HomeSpecialsSweetTank No. 3

Bewerten Sie diesen Artikel! Rating: 2.6/5 (total: 124)

Der zweite SweetTank der Sternefresser im Wolfsburger Aqua

SweetTank in der Schwarzwaldstube


Bereits zum dritten Mal führt der SweetTank Spitzenpâtissiers mit Vertretern aus Wissenschaft und Kritik zusammen, um sich einen Tag lang dem Austausch und der Weiterentwicklung der süßen Küche zu widmen. Die Teilnehmer der Koch- und Denkfabrik bilden dabei eine ambitionierte, aber unverkrampfte und spaßbehaftete Forschungsgruppe, die das gemeinsame Ziel verfolgt, den Dialog untereinander zu fördern, neuen Ideen nachzugehen und den Nachwuchs zu inspirieren.

Nachfolgend stellen wir die Teilnehmer der dritten Auflage kurz vor:

Julien Duvernay aus dem Stucki nimmt am dritten SweetTank der Sternefresser teil

Julien Duvernay

Position: Chef-Pâtissier
Geboren: 1982 in Roanne, Frankreich
Restaurant:
 Stucki in Basel
Bewertungen: 2 Sterne / 18 Punkte

Gericht: Hafer, Creme Fraiche, Kalamansi, Quitten, Ingwer und Lassi
Thema: Cerealien

Rene Frank aus dem La Vie nimmt am dritten SweetTank der Sternefresser teil

René Frank

Position: Chef-Pâtissier
Geboren: 1984 im Algäu
Restaurant:
La Vie, Osnabrück
Bewertungen: 3 Sterne / 19 Punkte

Gericht:
 Gojibeere, Huitlacoche und Pancake
Thema: Cerealien

Christian Hümbs aus dem Sylter La Mer nimmt am dritten SweetTank der Sternefresser teil

Christian Hümbs

Position: Chef-Pâtissier
Geboren: 1981 in Oberhausen
Restaurant: La Mer im A-Rosa Sylt
Bewertungen: 2 Sterne / 17 Punkte

Gericht:
 Sauerteig, Petersilie (weiß und grün), Preiselbeere und Honig
Thema: Zukunft der Pâtisserie

Dennis Ilies aus dem La Belle Epoque in Travemünde nimmt am dritten SweetTank der Sternefresser teil

Dennis Ilies

Position: Chef-Pâtissier
Geboren: 1986
Restaurant: Le Belle Epoque, Travemünde
Bewertungen: 3 Sterne / 17 Punkte 

Gericht:
 Aubergine und Quitte orientalisch 
Thema: Zukunft der Pâtisserie


Benjamin Kunert aus der Villa Rothschild nimmt am dritten SweetTank der Sternefresser teil

Benjamin Kunert

Position: Chef-Pâtissier
Geboren: 1981
Restaurant: Villa Rothschild, Königstein
Bewertungen: 2 Sterne / 18 Punkte

Gericht: Herrenmüslie mit Whiskey, Gerste und Malz
Thema: Cerealien

Pierre Lingelser aus der Schwarzwaldstube nimmt am dritten SweetTank der Sternefresser teil

Pierre Lingelser

Position: Chef-Pâtissier
Geboren: 1960 im Elsass
Restaurant: Schwarzwaldstube in der Traube Tonbach, Baiersbronn
Bewertungen: 3 Sterne / 19,5 Punkte

Gericht:
 Das Gold der Inka 
Thema: Cerealien


David Mahn aus dem Ammolite nimmt am zweiten SweetTank im Wolfsburger Aqua teil

David Mahn (Wildcard-Gewinner)

Position: Chef-Pâtissier
Geboren: 1986
Restaurant: Ammolite im Europapark Rust
Bewertungen: 1 Stern / keine Punkte

Gericht: Schokolade, Hagebutte, Sanddorn, Quitte und Trüffel
Thema: Herbst im Dessert

Sebastian Rösch aus dem Spice in Zürich nimmt am dritten SweetTank in der Schwarzwaldstube teil

Sebastian Rösch (Wildcard-Gewinner)

Position: Chef-Pâtissier
Geboren: 1988
Restaurant: Spice in Zürich
Bewertungen: 1 Stern / 15 Punkte

Gericht: Haselnuss, Hagebutte, Schokolade, Quitte, Pistazie, Pilz und Kiefer
Thema: Herbst im Dessert

Heike Thalhofer aus dem Schweiger2 nimmt am drittenSweetTank der Sternefresser teil

Heike Thalhofer (Wildcard-Gewinnerin)

Position: Chef-Pâtissiere
Geboren: 1988
Restaurant:
 Schweiger², München
Bewertungen: 1 Stern / 16 Punkte

Gericht: "Golden Delicious" 
Thema: Herbst im Dessert

Andy Vorbusch aus dem Vendôme nimmt am dritten SweetTank der Sternefresser teil

Andy Vorbusch

Position: Chef-Pâtissier
Geboren: 1977 in Hamburg
Restaurant:
Vendôme im Schloss Bensberg, Bergisch Gladbach
Bewertungen: 3 Sterne / 19,5 Punkte 

Gericht: Backhus (Roggeneis, Buchweizenpudding und Apfelsauer)
Thema: Cerealien

Roy Zimmer aus dem Ophelia nimmt am dritten SweetTank der Sternefresser teil

Roy Zimmer

Position: Chef-Pâtissier
Geboren: 1982
Restaurant: Ophelia, Konstanz
Bewertungen: 2 Sterne / 17 Punkte

Gericht: Haferflocken, Apfel, Birne und Quark
Thema: Cerealien

Prof. Thomas Vilgis vom Max-Planck-Institut nimmt am zweiten SweetTank der Sternefresser teil

Prof. Dr. Thomas A. Vilgis

Er promovierte in Physik in Ulm, habilitierte in Mainz und arbeitete in Cambridge, London und Strasbourg. Er forscht u.a. über die Physik und Chemie der Lebensmittel und des Kochens. Am Max-Planck-Institut für Polymerforschung in Mainz leitet er eine Arbeitsgruppe zur statistischen Physik weicher Materie sowie eine experimentelle Gruppe zur "soft matter food science". Er ist Mitherausgeber der Zeitschrift Journal Culinaire, Autor zahlreicher Bücher zur Naturwissenschaft des Kochens und der Physik und Chemie der Lebensmittel.

Eine Auswahl der 'Signature Dishes' der SweetTank-Teilnehmern


Die Signature Dishes der SweetTank Teilnehmer
Bild zum Vergrößern anklicken

Supporter des SweetTanks


Wir danken dem Hotel Traube Tonbach, White-Plate.com sowie Room426 für die großzügige Unterstützung des Events.

  • Die Supporter des dritten SweetTanks
Copyright © 2012 sternefresser Impressum