HomeTraum-Suiten45 Park Lane – Penthouse Suite

Bewerte diesen Artikel! Rating: 2.6/5 (total: 165)

Die Penthouse Suite im 45 Park Lane in London


Suite Dreams – die Penthouse Suite im 45 Park Lane in London

Wem das Dorchester ein bisschen zu pompös, zu groß und zu trubelig ist, der dürfte im 45 Park Lane genau richtig sein: Das neue Hotel der traditionsreichen Dorchester Collection liegt genau gegenüber und gefällt durch sein elegantes Understatement – beim Betreten der vergleichsweise kleinen Lobby und beim Einchecken am geradezu winzigen Counter ahnt man noch nicht, welcher Luxus einen erwartet. Bereits die herkömmlichen Zimmer begeisterten uns durch ihre Größe und den eher maskulin wirkenden, modernisierten Art-Deko-Style.

Ein echter Traum ist allerdings die Penthouse-Suite im neunten Stock. Warme Farben, viele edles Holz, Seide und samtige Stoffe schaffen eine Atmosphäre, die bei aller gediegenen Eleganz dennoch modern wirkt – man merkt, dass das Hotel durchaus auf ein etwas jüngeres und urbanes Publikum zugeschnitten ist. Einen künstlerischen Akzent setzt ein Gemälde des Pop-Art-Künstlers Sir Peter Blake, das die Rotten Row im Hyde Park darstellt, eine historische Flanierstraße der Londoner Society.

Mit 163 Quadratmetern ist das Penthouse vielleicht nicht ganz so groß wie die Top-Suiten anderer Luxushotels, aber gerade diese relative Überschaubarkeit sorgt in unseren Augen dafür, dass man sich nicht verloren fühlt – zumindest wenn man, wie wir, zu Hause sowieso erheblich kleinere Ausmaße gewohnt ist.

Es gibt ein Schlafzimmer, ein großes Badezimmer, ein Gästebad, einen Ankleideraum, ein Esszimmer und ein Wohnzimmer mit Arbeitsbereich ? und überall, sogar im Bad, große Panoramaofenster.

So weit, so gut. Aber das Highlight ist zweifellos die Terrasse, die sich über die gesamte Länge der Suite zieht. Der Weitblick über den Hyde Park und die Park Lane ist von hier aus selbst beim trüben Londoner Wetter atemberaubend.

An einem lauen Sommerabend hier draußen sitzen, in netter Gesellschaft, eine gute Flasche im Kühler und mit Room Service von Wolfgang Pucks "Cut" – so stellen wir uns das für irgendwann einmal vor…

 

Eckdaten:

Größe der Suite: 163 qm
Gesamtanzahl Zimmer: 4 + 2 Badezimmer
Designer der Suite: Thierry Despont
Sicherheitsfeatures: Key-Card-Aufzug
Kunst in der Suite: Gemälde von Sir Peter Blake
Besondere Ausstattung: Panoramaterrasse, Multimediasystem von Bang & Olufsen, integrierter TV-Monitor im Badezimmerspiegel.
Preis: 8.500,- €
Anfragen über das 45 Park Lane unter +44 (0) 20 7317 6550

Zum Bericht über das Restaurant im Haus, Wolfgang Pucks Cut

Der Wohnbereich der Penthouse Suite
Bilder zum Vergrößern anklicken
  • Die Penthouse Suite im 45 Park Lane in London
Copyright © 2012 sternefresser Impressum